Wissensfabrik

2005 haben die Unternehmen BASF, Bosch, fischer, Follmann, KSB, ThyssenKrupp, TRUMPF, Voith und Wall die Wissensfabrik als gemeinnützigen Verein gegründet. Heute umfasst unser Netzwerk über 120 Unternehmen aller Größen und Branchen sowie unternehmensnahe Stiftungen. Gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Akteuren wollen wir den Standort Deutschland zukunftsfähiger machen und die junge Generation für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft rüsten.

Unsere Handlungsfelder: Bildung und Unternehmertum
Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen konkrete Projekte in den Bereichen Bildung und Unternehmertum. Unsere Mitgliedsunternehmen engagieren sich in derzeit rund 2.400 Bildungspartnerschaften mit Schulen und Kindergärten in ihrer Region. Rund 700.000 Kinder haben wir damit bislang bundesweit erreicht. Sie erforschen Natur und Technik, lernen wirtschaftliche Abläufe kennen und erleben, welche Welten die Sprache eröffnet. Aber auch Aktionen zur Berufsorientierung in weiterführenden Schulen und Hochschulkooperationen gehören zu unserem Bildungsportfolio.

https://www.wissensfabrik-deutschland.de